FAQ (Häufig gestellte Fragen)

1.) Was ist ein Online-Möbelkonfigurator?

Ein Online-Möbelkonfigurator ist ein digitales Programm, welches auf Ihrer Homepage eingebunden werden kann. Hierüber können Ihre eigenen Kunden oder Interessenten Möbelstücke planen, was Ihnen nachhaltig gesehen Zeit spart oder auch potenzielle neue Kundenaufträge einbringt.

2.) Warum sollten meine Kunden davon begeistert sein?

Die heutige Gesellschaft legt viel Wert auf Individualität. Der Wunsch etwas zu besitzen, dass man nicht an jeder Ecke findet ist allgegenwärtig. Hierbei besitzen zeitsparende Optionen wie Online-Konfiguratoren einen hohen Stellenwert.

Außerdem haben Ihre Kunden so die Möglichkeit auch außerhalb Ihrer normalen Geschäftszeiten auf einen Teil Ihrer Leistungen zugreifen zu können.

3.) Was habe ich für Vorteile durch den Online-Möbelkonfigurator?

Die zahlreichen Vorteile unseres Tools haben wir übersichtlich aufgeführt unter:

4.) Was kann der Konfigurator?

Der Funktionsumfang ist aufgeführt unter:


Alternativ können Sie sich jederzeit kostenlos anmelden und mit der Nutzung starten und das ganze so austesten:

5.) Was kostet mich der Konfigurator? Gibt es Zusatzkosten?

Die Nutzung des Konfigurators ist als Schreiner kostenlos - egal ob auf Ihrer Website oder durch die Nutzung der Vermittlungsplattform - nur wenn es zu einem Auftrag kommt erhalten wir als Anbieter eine Provision.

6.) Wie kann ich den Online-Möbelkonfigurator testen?

Ein Test-Zugang ist nicht notwendig, da die Nutzung des Konfigurators für Schreiner kostenlos ist - Sie müssen nur eine Provision bezahlen wenn sich ein Kunde für Ihr Angebot entscheidet!

7.) Wer steckt hinter Schreinersache.de

Schreinersache.de ist ein Projekt der digiskill GmbH aus der Bundesrepublik Deutschland mit Sitzen in Herzogenaurach und Neustadt an der Aisch. Das Unternehmen ist inhabergeführt, mittelständisch und unabhängig. Mehr Informationen über uns finden Sie unter:

8.) Funktioniert der Online-Konfigurator auch auf dem Handy oder Tablet?

Ja, der Online-Möbelkonfigurator ist vollkommen responsiv und somit perfekt optimiert für mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets. Hierbei spielt es auch keine Rolle ob jemand die Seite mit einem iPhone, iPad oder Android-Gerät besucht.

9.) Mir fehlt etwas am Funktionsumfang oder ich hätte einige Änderungswünsche. Ist so etwas bei Ihnen möglich?

Selbstverständlich! Wir von der digiskill GmbH sind Web-Entwickler aus Leidenschaft. Zusatzfunktionen, individuelle Funktionen, die Sie unbedingt benötigen etc. - alles ist möglich! Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

10.) Wer gibt mir die Garantie, dass der Möbelkonfigurator mehr Einnahmen bringt?

In die Zukunft zu investieren ist in jedem Fall ein Mehrwert, der sich nachhaltig auf Ihre gesamte Unternehmensentwicklung bezieht. An dieser Stelle gilt es die Ausgabe für den Konfigurator von verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Alleine die Zeitersparnis, die Sie durch das Tool haben wenn ein Kunde erste Gedanken zu seinem Wunsch-Möbelstück bereits online konfiguriert relativiert die Ausgabe spürbar.

11.) Ich habe noch keine Homepage - kann ich den Online Möbelkonfigurator trotzdem nutzen?

Gerne bereiten wir Ihnen ein Angebot für eine eigene, moderne, mobil und google-optimierte Internetseite, die unseren Konfigurator bereits implementiert hat. Für mehr Informationen kontaktieren Sie uns unverbindlich!

12.) Ich glaube nicht, dass meine Kunden online einen Schrank konfigurieren und Aufträge abschließen - warum sollte mich ihr Projekt trotzdem überzeugen?

Marktführende Wettbewerber im Online-Handel mit Bezug auf Konfiguration von individuellen Möbelstücken sind hier bereits seit vielen Jahren erfolgreich. Unternehmen wie “deinSchrank”, die auch in den Medien (TV und Printkampagnen) häufig werben, verbuchen jährlich mehrere Millionen Umsatz. Das Marktpotenzial wächst stetig.

Schreiner oder Tischler - Jetzt kostenfrei und unverbindlich mitmachen:

Sie müssen unsere AGB akzeptieren, um "Schreinersache" nutzen zu können.

Sie müssen unsere Datenschutzerklärung akzeptieren, um "Schreinersache" nutzen zu können.